Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre XVI – Entrepreneurship und digitale Geschäftsmodelle – Professor Dr. Matthias Baum

Seite drucken

Abschlussarbeiten

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl interessieren! 

Sie können sich zu diesen Fristen für eine Abschlussarbeit bewerben: 

  • 15.01
  • 15.04
  • 15.07
  • 15.10

Senden Sie dafür das folgende Formular ausgefüllt an Mirjam Nicole Streeb. Bitte wählen Sie ihren Bewerbungszeitpunkt so aus, dass Sie auch wirklich in den nächsten 3 Monaten starten möchten.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist erhalten Sie sehr schnell Rückmeldung (spätestens 1-2 Wochen). Sie erhalten dann auch Zugang zu unserem E-learning Kurs, indem Sie alles Wichtige zum wissenschaftlichen Arbeiten und dem Anfertigen einer Abschlussarbeit finden.

Alle Studierenden, die am Lehrstuhl für Entrepreneurship eine Abschluss- oder Forschungsarbeit schreiben, präsentieren ihre Arbeit im Kolloquium. Weitere Informationen finden Sie hier. 

Im Folgenden stellen wir Ihnen mögliche Abschlussarbeitsthemen vor. 

Bachelorarbeiten

Themen für Bachelorarbeiten:Einklappen
  • Uncertainty Regulation (Literature Review) (Nima Konari)
  • Crisis Response: Business model adaptation in new ventures (Literature Review) (Sonja Franzke)
  • Entrepreneurial Passion in Entrepreneurial Teams (Qualitative) (Andreas Schunk)
  • Pivoting (Literature Review) Dr. Jens Schüler
  • Obsessive Passion in Entrepreneurship (Literature Review or Qualitative) (Mirjam Streeb)
  • Entrepreneurial Resilience in the Face of Life-threatening Events (Literature Review) (Sonja Franzke)
  • Entrepreneurial Teams (Literature Reviews) (Andreas Schunk)
  • Strategic Orientation (Dr. Jens Schüler)
  • Antecedents of Passion (Literature Review) (Mirjam Streeb)
  • Diversity and Demografic Faultlines in Teams (Sonja Franzke)

Masterarbeiten

Masterarbeiten am Lehrstuhl für Entrepreneurship und digitale Geschäftsmodelle enthalten zumeist einen empirischen Teil. Die Arbeit kann auf Deutsch oder auf Englisch geschrieben werden, allerdings wird empfohlen die Arbeit auf Englisch zu verfassen.

Themen für MasterarbeitenEinklappen

  • Clarifying and Assessing the Impact of Technological Orientation on Firm Performance (Quantitative) (Dr. Jens Schüler)
  • (Passion) Dynamics in Entrepreneurial Teams (Qualitative) (Andreas Schunk)
  • Internationalisierungs- und Personalrekrutierungsprozesse in „International New Ventures“ (Philipp Volkmer)
  • Entrepreneurial Orientation (Dr. Jens Schüler)
  • Obsessive Passion in Entrepreneurship (Qualitative/Literature Review) (Mirjam Streeb)
  • Entrepreneurial Finance (Dr. Jens Schüler)
  • Crisis Response: Business Model adaptation in new ventures (Qualitative) (Sonja Franzke)
  • Antecedents of Passion in Entrepreneurship (Literature Review) (Mirjam Streeb)
  • Conducting Experiments with Entrepreneurial Teams (Andreas Schunk)
  • Diversity and Demografic Faultlines in Teams (Sonja Franzke)
  • Uncertainty Regulation (Nima Konari)
  • Pivoting (Dr. Jens Schüler)

Gerne können Sie ebenfalls ein eigenes Thema vorschlagen. Dieses muss sich an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls und den Themenschwerpunkten der Lehrstuhlmitarbeiter*innen orientieren. Zentral ist dabei, dass die Relevanz des Themas und die Motivation der Fragestellung, fest in der aktuellen Fachliteratur (peer reviewed Journals) verankert sind. Wenn Sie ein eigenes Thema bearbeiten möchten, reichen Sie zusammen mit Ihrem Anmeldebogen auch ein Exposé ein. Weitere Informationen finden Sie hier. 

Auch praxisnahen Abschlussarbeiten sind wir gegenüber aufgeschlossen und begrüßen die Initiative von Studierenden. Hierbei gibt es aber gesonderte Anforderungen, die zu erfüllen sind z.B. dass auch bei einer solchen kooperativen Arbeit der wissenschaftliche Erkenntnisgewinn im Fokus steht.

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie Mirjam Nicole Streeb per Mail. Schauen Sie gerne auch zuerst in die FAQ‘s vielleicht findet sich dort schon die Antwort auf Ihre Frage. 

FAQ'sEinklappen

Kann ich mich auch schon früher bewerben, wenn ich erst später z.B. in 5 Monaten mit der Bearbeitung beginnen möchte?

Leider ist dies nicht möglich. Bitte bewerben Sie sich zu der entsprechenden Frist. Wir bieten 4 mögliche Bewerbungsfristen pro Jahr an. 

Wie weit im Voraus muss ich mich für eine Abschlussarbeit bewerben?

Bewerben Sie sich bitte so, dass Sie innerhalb von 3 Monaten beginnen wollen.

Zu welchen Zeitpunkten kann ich mich an Ihrem Lehrstuhl für eine Abschlussarbeit bewerben?

Um an unserem Lehrstuhl eine Abschlussarbeit anzufertigen, bewerben Sie sich bitte zu einer der 4 Bewerbungsfristen 15.01., 15.04, 15.07, 15.10 jeden Jahres.

Wie finde ich einen passenden Betreuer?

Auf unserer Website sehen Sie eine Übersicht der Themenschwerpunkte und möglichen Abschlussarbeitsthemen der verfügbaren Betreuer. Hier können Sie sich informieren und dann eine Priorisierung 1-3 vornehmen. Diese tragen Sie dann in den Anmeldebogen ein.

Auf welcher Sprache soll die Abschlussarbeit geschrieben werden?

Wir empfehlen Ihnen Ihre Abschlussarbeit auf Englisch zu schreiben. Da die meißten Quellen auf Englisch sind, macht es das Schreiben für Sie einfacher. Sie können Ihre Arbeit aber auch auf Deutsch anfertigen. Das Kolloquium findet auf Deutsch statt. Die Powerpoint-Slides können Sie auf Deutsch oder Englisch machen. 


Verantwortlich für die Redaktion: Andreas Schunk

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt